Monate: Juni 2017

Audrey and Givenchy

Dieses tolle Buch “Audrey and Givenchy” habe ich letzte Woche in Berlin in meinem Lieblingsbücher-Store am Potsdamer Platz entdeckt. Als großer Audrey Hepburn Fan ist dieses Buch natürlich ein absolutes Must-Have. Sehr eindrucksvoll geschrieben und mit vielen wunderschönen Bildern ausgestattet, ist dieses Buch eine echte Bereicherung. Es wird die eindrucksvolle Zusammenarbeit und die persönliche Beziehung zwischen Audrey Hepburn und dem Modedesigner Hubert de Givenchy beschrieben, von den Anfängen ihrer Filmkarriere bis hin zu den Filmklassikern wie “Frühstück bei Tiffany” oder “Wie klaut man eine Million”. Ein sehr schönes Buch mit vielen beeindruckenden und brillianten Bildern. Audrey and Givenchy A Fashion Love Affair by Cindy de la Hoz Erschienen 2016 im Verlag Running Press Gebundene Ausgabe, 176 Seiten ISBN: 978-0-7624-6017-5

San Luis

San Luis – ist das neueste Meisterwerk der Familie Meister, die bereits das seit Generationen bekannte Meisters Hotel Irma in Meran erfolgreich führen (ich habe es bereits vor einiger Zeit auf meiner Seite vorgestellt – siehe Artikel). In traumhafter Lage fügt sich dieses neue Bergrefugium anmutig in die idyllische Natur ein. Umgeben von Lärchen, Fichten und edlen Tannenbäumen liegt das Bergdorf San Luis mit einer Höhe von knapp 1.400 Metern auf dem sonnigen Haflinger Plateau zwischen den Orten Hafling und Vöran. Majestätisch thronend liegen die 22-ein und zweistöckigen Chalets mit ihren 35 Wohneinheiten und dem Club- und Haupthaus um den 5.800 m² großen Naturbadesee. Der absolute Clou sind die zwischen den Baumwipfeln versteckten 16 Baumhäuser mit Blick auf den Wald oder das romantische Bergdorf. Besonders hervorzuheben sind auch die besondere Bauweise und die Materialien mit denen das San Luis gebaut wurde. So wurde nur mondgeschlagenes, unbehandeltes und naturreines Thoma-Holz verwendet und auf Metallgegenstände wie Verschraubungen und Nägel wurde komplett verzichtet. So garantieren die 100% aus Holz bestehenden Gebäude im Sommer Kühle und im Winter eine angenehme wohlige …

Schenna Resort Rosengarten

Schenna Resort Rosengarten – Das im Mai 2016 neu eröffnete 4-Sterne-Superior-Wellnesshotel Rosengarten liegt in der wunderschönenen Meraner Bergwelt in Schenna. Dieses gerade neu erbaute Hotel besticht durch seine atemberaubende Architektur, die sich meisterhaft in die traumhafte Naturlandschaft Merans anpasst. Wohlfühlmomente verbringt man in den luxuriösen mit edlen Materialien eingerichteten Zimmern (4 Einzelzimmer á 44m²) und Suiten (52 Suiten á 44-56 m²) sowie 4 grandiose Penthouse-Suiten mit je 74 m². Alle Zimmer strahlen durch den modernen, geradlinigen Stil mit alpinen Elementen eine warme gemütliche Atmosphäre aus. Nicht nur die sagenhafte Naturlandschaft und die beeindruckende Bergwelt lädt zum Wandern, Relaxen und Spazierengehen ein – auch die liebevoll ausgestattete, großzügige Wellnesslandschaft des Rosengartens lädt zum Entspannen und Relaxen ein. Ein 90 m² großer, ganzjährig beheizter Sole-Außenpool sowie ein Indoorpool, eine moderne Saunalandschaft mit finnischer Sauna, eine Biosauna, eine Rosen- und Weinbergsauna, ein türkisches Dampfbad, eine Infrarotkabine und tägliche Sauna-Aufgüsse lassen keine Wünsche offen. Eine Bereicherung für die Gäste stellt auch das Angebot “Mind and Soul” von Priska Pföstl dar: Sie ist ausgebildete Therapeutin und bietet im Rahmen eines …