Monate: Februar 2016

Kameha Grand Bonn

Edle Materialien und ein stilvolles Ambiente erwarten die Gäste in den von Marcel Wanders designten Premium & Superior Zimmern. Die eindrucksvollen Unterwasserfotografien in den komfortablen Badezimmern stammen von der Künstlerin Zena Holloway. Die Junior Suiten sind großzügig und geschmackvoll eingerichtet mit separater Sitzgruppe und einer Grand Bar mit Stehtisch, welche  den exklusiven Junior Suiten ein modern urbanes Chic verleihen. Zeitlos schön und stylisch eingerichtete Themen Suiten mit den klangvollen Namen wie zum Beispiel die “Beethoven Suite” mit ihrem imposanten Büthner Flügel, die sportlich ausgestattete “Fair Play Suite mit Wii Spielekonsole und weiteren spielerischen Annehmlichkeiten oder die “Diva Suite” mit ihrem extravaganten Style aus Plüschsofa, Schminktisch und freistehender Badewanne, offerieren jedem Besucher ein Höchstmaß an Individualität und Komfort. Weitere Informationen über die einzigartigen Themensuiten wie zum Beispiel die Diva Suite, die Hero Suite, die Princess-Suite, die Queen Suite, die King Suite und die Royal Suite finden Sie auf der Website des Kameha Grand Bonn. In einem außergewöhnlichen Ambiente präsentiert sich das Restaurant „Brasserie Next Level” mit seiner exquisiten französischen Küche. Der ambitionierte Küchenchef Raoul Mühlan verwöhnt …

JW Marriott Venice Resort & SPA

La Dolce Vita – nur ein paar Bootsminuten vor den Toren Venedigs liegt auf einer kleinen Privatinsel namens Isola delle Rose das neugestaltete luxuriöse JW Marriott Venice Resort & SPA. Mit Blick auf die sensationelle Skyline Venedigs besticht das JW Marriott Venice Resort & SPA mit einem modernen und eleganten Design, wunderschön gestalteten Parkanlagen, dem größten SPA Venedigs, luxuriösen Zimmern und Suiten sowie vier Edel-Restaurants, darunter ein italienisches Gourmet-Restaurant. Renoviert wurde das schicke Hotelgebäude von dem renommierten Südtiroler Stararchitekten Matteo Thun, der auf ein nachhaltig modernes und elegantes Design setzte und dabei die geschichtsträchtige Architektur berücksichtigte und die Parkanlagen der Insel wieder mit Leben füllte. Diese besondere Note zeichnet sich überall in der aufwendig gestalteten und neu designten Anlage ab: liebevoll arrangierte Details, frische Blumen, bequeme Sitzecken zum Chillen, romantische Daybeds mit grandiosem Blick auf Venedig, und noch viele weitere wunderbare Annehmlichkeiten erwarten die Gäste. Überall spürt man den aufmerksamen und liebevollen Service des Hotels. Das Resort bietet fünf verschiedene Zimmerkategorien an, die allesamt mit einem einzigartigen Ambiente und einem einmaligen Ausblick bestechen. Im THE HOTEL …