Missoni – Eau de Parfum

(*Enthält Werbung)

Missoni – Eau de Parfum – für mich persönlich der Inbegriff von fröhlichen Farben und purer Lebensfreude. Genau das spiegelt auch den Duft Missoni – Eau de Parfum wieder. Alleine schon der farbenfrohe und wunderschön gestaltete Flakon zeigt seine wunderbaren Facetten in allen Regenbogenfarben. Bunt wie ein Strauß voller Blumen und die Herrlichkeit eines traumhaft schönen Sommertages versprüht dieser Duft gute Laune und pure Lebenslust. Frei und luftig entfalten sich zuerst die Kopfnoten von fruchtig süßer Birne mit einem Hauch von Zitrusakkorden. Die goldene Mitte des Duftes wird charakterisiert durch die Herznoten von Jasmin Sambac, blumigen Magnolien und dem zarten Duft von Maiglöckchen. Als Basisnoten dienen cremige Tonkabohne, die warme balsamische Duft von Sandelholz und Ambroxan, welche dem Duft seine leichte warme Note verleiht. Ein wirklich ganz wunderbarer Sommerduft.

Welche Duftnoten enthält der Duft Missoni – Eau de Parfum?

Kopfnote: Birne, italienische Zitrone, italienische Bergamotte, italienische Zitronatzitrone
Herznote: Magnolie, Maiglöckchen, Jasmin-Sambac, Petalia, Mahonial
Basisnoten: Tonkabohne, Sandelholz, Ambroxan

Mehr über Missoni erfahrt Ihr auch auf der Website von Missoni unter www.missoni.com

(Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Werbelinks, Firmen- und Produktnennungen)

Bilder: Copyright Petra Schmidt Beauty Styler