Spa & Wellness

Kameha Grand Bonn

Edle Materialien und ein stilvolles Ambiente erwarten die Gäste in den von Marcel Wanders designten Premium & Superior Zimmern. Die eindrucksvollen Unterwasserfotografien in den komfortablen Badezimmern stammen von der Künstlerin Zena Holloway. Die Junior Suiten sind großzügig und geschmackvoll eingerichtet mit separater Sitzgruppe und einer Grand Bar mit Stehtisch, welche  den exklusiven Junior Suiten ein modern urbanes Chic verleihen.

kameha_grand_royal_suite_ki

Zeitlos schön und stylisch eingerichtete Themen Suiten mit den klangvollen Namen wie zum Beispiel die “Beethoven Suite” mit ihrem imposanten Büthner Flügel, die sportlich ausgestattete “Fair Play Suite mit Wii Spielekonsole und weiteren spielerischen Annehmlichkeiten oder die “Diva Suite” mit ihrem extravaganten Style aus Plüschsofa, Schminktisch und freistehender Badewanne, offerieren jedem Besucher ein Höchstmaß an Individualität und Komfort. Weitere Informationen über die einzigartigen Themensuiten wie zum Beispiel die Diva Suite, die Hero Suite, die Princess-Suite, die Queen Suite, die King Suite und die Royal Suite finden Sie auf der Website des Kameha Grand Bonn.

kameha_grand_bonn_bild_drei

In einem außergewöhnlichen Ambiente präsentiert sich das Restaurant „Brasserie Next Level” mit seiner exquisiten französischen Küche. Der ambitionierte Küchenchef Raoul Mühlan verwöhnt seine Gäste mit ausgefallenen Spezialitäten wie zum Beispiel „Loup de mer“, „Tarte flambée de Nice“ oder köstliche „Crème de ruhbarbe“- serviert mit den edelsten Weinen der Welt. Abgefahren ist auch der extravagante Yu Sushi Club – Japanese Fine Dining mit Dachterrasse. Hier findet sich ein Sushi-Duo seinesgleichen: der Sushi-Meister Mitsuhiro Masutani und Koch des Jahres Christian Sturm-Willms. Beide zelebrieren das Ultimum an Sushi-Kunst und Gaumenfreuden. Wer es etwas zünftig und gediegen liebt, der ist in der Rheinalm gut bedient: authentisches und traditionelles Interieur mit leckeren Bayrischen Schmankerln.

kameha_grand_event_restaura

Zum exklusiven Inventar des Kameha Grand Bonn gehören ebenso eine Stage Bar & Lounge, sowie eine edle Zino Platinum Cigar Lounge und eine luxuriöse Baron Philippe de Rothschild Lounge.

Das Kameha SPA & Fitness Power House besticht durch sein brillantes Wohlfühlinterieur angefangen mit einem beheizten Infinity Pool auf der Dachterrasse mit einem sagenhaften Ausblick auf den Rhein sowie ein Fitness Power House mit hochmodernen Trainings-Geräten. Das opulente SPA-Angebot des Kameha SPA verwöhnt die Gäste mit erstklassigen SPA-Behandlungen der karibischen Kosmetikmarke Ligne St. Barth. Ein Highlight ist auch der grandios gestaltete Private SPA Room mit eigener Sauna, Dampfbad und Dusche – ideal auch für Paare.

kameha_grand_bonn_bild_zwei

kameha_grand_bonn_bild_fuen

Mein Fazit:

Als großer Fan des bekannten Interieur Designers Marcel Wanders ist dieses edel durchgestylte Hotel ein absolutes Muss! 1A!!!

Weitere Informationen erhaltet Ihr auch auf der Website www.kamehagrand.com

 

Kontakt:         

KAMEHA GRAND BONN
Betriebsgesellschaft mbH
Am Bonner Bogen 1
53227 Bonn

Telefon: 0049 (0)228 4334 5000
Telefax: 0049 (0)228 4334 5005
E-Mail: info@kamehagrand.com
Website: www.kamehagrand.com

 

Fotos:  Kameha Grand Bonn

Text: Petra Schmidt