E. Coudray Parfumeur

(Enthält Werbung*)

Eines meiner Lieblings-Parfumhäuser, nämlich E. Coudray, befindet sich mitten im schicken Paris in der Rue de Tremoille. Diese wunderbaren Produkte verkörpern luxuriösen Boudoir mit edlem Pariser Chic. Die Flakons sind wunderschön gestaltet und auch die edlen Cremetiegel sind eine wahre Augenweide. Das Sortiment beinhaltet feinste Parfums, Körpercremes, Badecremes und Körperöle.

Die Produkte von E. Coudray versetzen einen zurück ins opulente Europa des früheren 19. Jahrhunderts; die Zeit der großen Höfe, der üppigen Roben und der rauschenden Ballnächte. Eine Zeit, in der die Damen der höheren Gesellschaft sich in ihre eleganten, mit Samt und Seide ausgestatteten Boudoirs zurückzogen und sich dort in aufwändigen Schönheitsritualen für festliche Anlässe oder romantische Nächte zurecht machten.

Sie zelebrierten die hohe Schule der Verführungskunst indem sie sich mit den kostbarsten Düften parfümierten und die heute fast vergessene Badekultur zum sinnlichen Ritual erhoben. Es ging nicht nur um die Reinigung des Körpers, sondern darum diesen zu feiern. Ihn zu huldigen und mit den edelsten Essenzen zu verwöhnen.

Schlüsselfigur dieser glamourösen Boudoir-Kultur des früheren 19. Jahrhunderts war zweifellos Edmond Coudray, der Namensgeber des noblen Duft-Hauses E. Coudray. Der promovierte Chemiker machte sich bereits 1822 einen Namen, nachdem er sämtliche, europäische Königshäuser mit seinen exquisiten Duft-Kreationen, Cremes und parfümierte Seifen beliefert hatte.

Auch heute noch ist der Esprit und das opulente Zeitgefühl der vergangenen Epoche spürbar, wenn man in die Produktwelt der Marke E. Coudray eintaucht und sich von ihr verführen lässt. Will nicht jede Frau einmal in die Rolle der Prinzessin schlüpfen? Sich pflegen und verwöhnen mit purem Luxus, um sich einzustimmen auf einen glamourösen Abend voller Magie und Verführungskunst? Parfums, Cremes, Körperöle…

Ein einziges, sinnliches Ritual um sich und den eigenen Körper zu feiern, frei nach dem Motto Carpe Noctem – Nutze die Nacht! Allein die wunderbar nostalgisch und kostbar wirkenden Flakons sind ein absolutes Highlight in jedem Bad oder auf jedem Schminktisch der modernen Großstadt-Prinzessin.

Sie sind sogar so schön, dass man sie selbst wenn sie längst leer sind, noch als Dekoration behalten will. Sie wecken Sammel-Leidenschaft und größte Begehrlichkeit. So wie schon damals, als die Aristokratie bereits von Edmond Coudrays Kreationen entzückt war.

Das Sortiment der Marke E. Coudray ist klein aber fein; zu jedem der sieben edlen Düfte gibt es  jeweils ein Eau de Toilette, ein Körperöl, eine Badecreme und eine parfümierte Körpercreme. Zusammen verwendet, runden sie ein perfektes Bade-Ritual ab und hüllen den Körper von Kopf bis Fuß in den entsprechenden Lieblingsduft.

Wer nun neugierig geworden ist und sich auch gerne einmal wie eine Königin, Prinzessin oder Fürstin vergangener Zeiten fühlen will, dem sei die Website: www.coudray-parfumeur.com wärmstens ans Herz gelegt. Hier findet Frau alles, was die fast vergessene Badekultur wieder aufleben lässt.

Alle Düfte sind übrigens via Duftpyramide genauestens beschrieben und wer sie trotzdem lieber „live“ erschnüffeln möchte, der kann dies in vielen exklusiven Parfümerien in ganz Deutschland tun. Alle Adressen sind ebenfalls auf der hübsch gestalteten Website von E. Coudray zu finden.

Kontakt:

E. Coudray Parfumeur
22 rue de la Trémoille
75008 Paris
Frankreich
E-Mail: contact@coudray-parfumeur.com
Internet: www.coudray-parfumeur.com

 

Fotos:

E. Coudray – Die Bilder wurden mit freundlicher Genehmigung von E. Coudray für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt.

(*Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Werbelinks, Firmen- und Produktnennungen.)